29. März 2016

Ela T. in der Domäne Walberberg


Bereits seit Ihren Anfängen unterstützen wir die Sängerin ELA T. technisch bei all Ihren Auftritten. Zusammen mit ihren grandiosen Musikern Frank Buohler (u.a. unterwegs mit Andrea Berg, Matthias Reim, Phil Collins), Heiko Braun und Jens Bachmann schafft Sie es immer wieder aufs Neue Ihr Publikum auf eine emotionale Reise mitzunehmen.

Im Juni 2015 durften wir die Klosterkirche der Domäne Walberberg in eine einzigartige Event-Location verwandeln. Die größte Aufgabe war es die akustischen Gegebenheiten für ein Popkonzert in diesem Bauwerk zu erschaffen. Hierfür wurde in Abstimmung mit den Musikern auf elektrische Instrumente verzichten – das Konzert fand also weitestgehend „unplugged“ statt.

Um die störenden akustischen Reflektionen weiter zu minimieren wurden knapp 300m² Akustikmolton temporär eingebracht. Die Positionierung vor den Bleiglasfenstern der Kirche sorgte zusätzlich dafür dass unerwünschtes Tageslicht draußen gehalten wurde. Erst hierdurch wurde die Möglichkeit geschaffen die inszenierte Lichtshow wirklich zur Geltung zu bringen.

Das Lichtsetup, bestehend aus GLP Impression 120RZ, Martin MAC 2000 Profile, Expolite TourLED 42cm, diversem Weißlicht und einem Robert Juliat Margot Followspot 2,5kW wurde mittels einem MA Lighting onPC command wing angesteuert. Verhüllte Traversensäulen dienten zur Aufnahme der Scheinwerfer und stellen gleichzeitig das dominierende Element des Bühnendesigns dar. Das Beschallungskonzept ließ sich aufgrund der tragenden Bauart der Kirche recht kompakt halten sodass hier als Front-PA Meyer Sound UPA’s in Verbindung mit Meyer Sound 500-HP zur Bassunterstützung einen idealen Dienst vollbrachten. Als Delay im Hochtonbereich wurden zusätzliche Meyer Sound UPJunior für die Beschallung der hinteren Reihen verwendet. Neben der Abmischung erfolgte auch die Mehrspuraufnahme für die anschließende DVD-Produktion mittels einem Midas M32. Daneben wurden Nivtec Systempodeste verwendet um einen Catwalk für ELA T. und ihren Gastmusiker Ben Rodriquez zu erschaffen.

MP-Music

Fakten, Fakten, Fakten.

Unstreitbare Fakten des vergangenen Jahres

141.963 Kilometer

haben wir Kabel, Scheinwerfer, Bühnen und Lautsprecher über europäische Autobahnen gerollt. Neapel, Frankfurt, Dresden, Madrid, Berlin, Paris – Die faszinierenden Plätze und Bauwerke der Städte haben wir nicht gesehen. Dafür aber fast jede Messe, Halle und jedes Stadion von innen.

723 Projekte

durften wir gemeinsam mit unseren Kunden aus allen Bereichen bestreiten: Punkfestival, Pharmakongress, Automesse und Buchstabierwettbewerb. Ob Schlips oder Schlamm. Lackschuh oder Gummistiefel. Wir haben für jedes Projekt die passenden Spezialisten im Team.

13.461 Tassen Kaffee

wurden während Planung, Wartung, Reparatur und Beratung in unseren Räumen erfolgreich vertilgt. Regelmäßige Wartung steht auch bei unseren Kaffeeautomaten ganz oben – Panikattacken und Angstzustände wegen Koffeinmangel kommen daher nur noch ganz selten vor. Ehrlich!

Wir freuen uns über Ihre

Kontaktanfrage

unverbindlich, individuell, ehrlich.